Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

25. Nov 2015 110

Hunter und Tiger zwischen den Felsen - SP 2

So lautete die Schlagzeile in SkyNews.ch als 2007 bei einer Flugschau letztmals die Überschalljäger in Mollis starteten. Heute sind die schnellen F-5 viel gemütlicheren Sportfliegern gewichen und das passt auch viel besser zur Tour Grande 2016.

Auch bei uns geht es nicht um enorme Geschwindigkeiten auf der Quarter Mile. Vielmehr gilt es bei der SP 2 die von Ihnen selbst geschätzte Zeit für die 402 Meter lange Strecke möglichst genau zu treffen (Maximalzeit ist 30 Sekunden). Sie fahren bei der Startuhr weg und beschleunigen über die gesamte Distanz bis zum Ausgangslichtschranken. Wie stark Sie beschleunigen, bleibt Ihnen überlassen, doch Bremsen ist verboten (die Funktionstüchtigkeit der Bremslichter wird am Start kontrolliert). Da die Geschwindigkeit nach 400 Metern mitunter sehr hoch sein kann, wird auch für Geübte das Passieren der Messstelle zumindest ungewohnt sein.

Foto: Dominic Maurer
top 11
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Salzburger Rallye Club Ennstal Classic Goeller Classic Rossfeld Rennen www.mx5.events team-neger.at www.roadstertouren.at legendswinter-classic.de
Ebreichsdorf Classic Gaisberg Rennen Planai Classic Wachau Eisenstrasse Classic thermen-classic.at Salz und Oel Höllental Classic hannersbergrennen.at
bergfruehling-classic.de 1000km.at - Club Ventielspiel Moedling Classic Edelweiss Classic Planai Classic thermen-classic.at Gaisberg Rennen Ebreichsdorf Classic