Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

25. Nov 2015 00

Reglement

Einen Auszug kurzer aus dem Reglement

Zugelassene Fahrzeuge

Zur Tour Grande sind zugelassen

  • Oldtimer bis Baujahr 1976, sowie
  • Sportwagen bis zum akruellen Jahr

Es ist zu bedenken, dass die Tour Grande über die höchsten Passstraßen Europas führt und dass ihr Fahrzeug in der Lage sein muss, diese auch zu bewältigen. Die Entscheidung, wer an der Tour Grande teilnimmt, liegt letztlich beim Veranstalter.

Fahrvorschriften

Während der Veranstaltung ist die im jeweiligen Land gültige StVO einzuhalten. Die Tour Grande dient nicht der Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten. Der gesamten Tour ist eine Durchschnitts-geschwindigkeit von 50 km/h zu Grunde gelegt. Die Einhaltung der StVO steht zu jedem Zeitpunkt über den Vorgaben des Veranstalters. Erhebliche Verstöße gegen die StVO (solche, die in Österreich zum Führerscheinentzug führen würden) können zum Ausschluss von der Veranstaltung führen.

Fahrzeiten

Jeder Teilnehmer erhält die Fahrzeiten auf der Startkarte eingetragen. Die tägliche Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt max. 50 km/h.

Sonderprüfungen

Es gibt Timingprüfungen mit zwei oder mehreren gut sichtbaren Messstellen. Bei mehr als zwei Messstellen können auch Zwischenzeiten (von A nach B und von A nach C) genommen werden. Die Zeitnahme erfolgt mittels Lichtschranken oder Messschlauch auf eine 100-stel Sekunde genau.

Der Start wird stehend in der jeweiligen laufenden Minute absolviert. Ein Anhalten in der Timingprüfung ist in den letzten 100 Metern vor der Ausgangsmessstelle nicht mehr gestattet. Die Messstellen sind deutlich sichtbar mit Fahnen gekennzeichnet.

Die jeweiligen SP-Zeiten sind im Roadbook angeführt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Zeiten kurzfristig zu ändern. Dies wird dann durch die Funktionäre am jeweiligen SP-Start bekanntgegeben. Es wird auch Sonderprüfungen mit vom Teilnehmer vorher selbst gewählter Zeit geben.

Kilometrierung

Die Angaben der Kilometrierung der Strecke erfolgen mit einer, den Tageskilometerzählern entsprechenden Genauigkeit (zumeist auf 100 Meter) und dienen lediglich zur Navigation.

Roadbook

Das Roadbook für die gesamte Veranstaltung erhalten sie bei der administrativen Abnahme.

Teilauszüge des Roadbooks oder Kartenmaterial können auch unmittelbar vor dem Start der jeweiligen Etappe ausgegeben werden.
Unter nachstehendem Link, auf Tourgrande.com, finden Sie das vollständige Reglement zum Downloaden.
top 0
als bedenklich melden
 
www.roadstertouren.at Edelweiss Classic Salz und Oel thermen-classic.at Salzburger Rallye Club Planai Classic Ennstal Classic Goeller Classic
team-neger.at bergfruehling-classic.de Ebreichsdorf Classic Gaisberg Rennen legendswinter-classic.de www.mx5.events Höllental Classic Rossfeld Rennen
Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel hannersbergrennen.at Moedling Classic Salzburger Rallye Club www.mx5.events Ebreichsdorf Classic Rossfeld Rennen