Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

19. Sep 2014 90

Tour Grande - Tag 6

Strahlender Sonnenschein  begleitet uns die Ötztaler Gletscherstraße hinauf zum höchsten Punkt der Tour Grande. Die Gletscher-SP ist doch recht einfach zu fahren.
Ganz anders das Timmelsjoch: der Start in praller Sonne ist vielversprechend, doch dann kommt Nebel. Der wird immer dichter, sodass ich mich gezwungen sehe, die SP um 800 Meter zu verkürzen und die freie Zeitwahl zu streichen. Irgendwie hat das die Teilnehmern aber motiviert, denn die zahlreichen Ergebnisse im 1/100-Sekunden Bereich, lassen die dünne Höhenluft vergessen. Hinunter nach Südtirol wird das Wetter auch nicht besser. Erst Meran zeigt sich von der sonnigen Seite.

Die SP Bozen am Rundkurs in Pfatten zählt als erste zur Vredestein-Sonderwertung. Das  Team Rutrecht/Nössler hat mit einer Abweichung von nur 5/100 seine Spitzenposition eindrucksvoll unter Beweis gestellt vor Neuroth/Neuroth und Moser/Limbach.

Ich entschuldige mich für die rudimentäre Berichterstattung. Doch die gemeinsamen Abende sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind auch lang …

Schöne Grüße von unterwegs
Gerhard
top 9
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
bergfruehling-classic.de Salzburger Rallye Club legendswinter-classic.de www.roadstertouren.at www.mx5.events Salz und Oel Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel
hannersbergrennen.at Ebreichsdorf Classic Gaisberg Rennen Rossfeld Rennen Edelweiss Classic thermen-classic.at Höllental Classic Moedling Classic
team-neger.at Ennstal Classic Goeller Classic Planai Classic bergfruehling-classic.de 1000km.at - Club Ventielspiel Gaisberg Rennen Salz und Oel