Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

10. May 2017 80

Bericht vom Kilometrieren - Tag 2

Der Hotelparkplatz eignet sich hervorragend für eine kurze Timingprüfung. So bekommt man die Teilnehmer wach. Evi und ich können uns nicht einigen, wo wir den „0“-Kilometer setzen – bei der Timingprüfung oder bei der Parkplatzausfahrt. Diese völlig sinnlose Diskussion kostet schon wieder Zeit. Wenn das so weiter geht, wird’s ein mühevoller Tag.

Und so war es dann auch. Was ich überhaupt nicht berücksichtigt habe ist der Umstand, dass heute der 1. Mai ist und der scheint den Italienern viel zu bedeuten. Unglaubliche Blechlawinen quälen sich die entlegensten Wege entlang, das dauert alles ewig, wie soll ich da mein Tagespensum bewältigen?! Unser persönlicher Rekord ist San Gimignano: 600 Meter in einer ¾ Stunde! Im Chianti können wir uns dann vernünftiger bewegen, die gleichnamige SP schwingt wunderschön durch die wild-romantischen Hügel. In einem Weingut verhandeln wir bezüglich einer Verkostung für die Tour Grande, doch wenn wir in Monteriggione wie geplant 40 Minuten Pause machen (und weniger wäre sinnlos) geht sich kein Wein aus. Der hat für Evi ohnedies keine Priorität und sie meint, am Vormittag schon weintrinken sei verzichtbar. Also die Kulturpause und Evi ist schuld.

In besagtem Monteriggione parkt man am Fuße des Hügels und erklimmt selbigen zu Fuß. Geht nicht, da heute der 1.Mai ist und wirklich kein Parkplatz mehr frei ist. Egal, die Tour Grande hat eine Sondergenehmigung und darf durch dieses enge Tor auf die wunderschöne Piazza fahren. Was sich all die Zufußgeher wohl denken, wenn wir mit unserem Cabrio an ihnen vorbei zur Festung hochfahren will ich gar nicht wissen, wir machen das ja nur fürs Kilometrieren.

Hinter Siena wird es fast einsam. Diese Landschaft, die für so viele toskanische Klischeebilder herhält, gehört uns fast alleine. Ein Eindruck, der sich in Montepulcano schlagartig ins Gegenteil verkehrt – ja, der liebe 1.Mai. Wer hat den eigentlich erfunden? Den Parkplatz, auf dem wir unsere phantasievolle SP fahren wollen und für den wir unendliche Korrespondenz gepflegt haben, sehen wir nur von der Weite. Eine Hochschaubahn und einige Ringelspiele stehen drauf und zig-tausend Menschen rundherum. An ein Kilometrieren ist nicht zu denken, diese SP können wir vergessen. Auch wenn im September der Jahrmarkt lange vorbei ist, heute müssen wir planen und das ist nicht möglich. Macht nix, es gibt genug andere SP’s.

Dass sie uns in Castiglione del Lago wegen einer dämlichen 1.Mai-Feier gar nicht mehr in die Altstadt rein lassen wollen, negieren wir mittlerweile schon mit Routine. Nicht einmal Evi stört sich mehr an dem Fahrverbot, wir kilometrieren ja im Dienste einer guten Sache.

In einem dieser zauberhaften Borghis biegen wir falsch ab. Ich meine, ich fahre, Evi navigiert – schuld bin trotzdem ich. Wir müssen dort aber hin, da wir eine PK vorgesehen haben. Na das wird ja großartig, wenn nicht einmal das Kilometrierteam hinfindet. Jetzt wird’s mit der Zeit schon echt knapp, wir müssen ja noch bis Assisi. Dort angekommen, gedenke ich meiner mahnenden Worte bezüglich eines vollen Tanks am Morgen. Die erste Tankstelle ist wieder so eine unsympathische Automatentankstelle – ich verweigere – und eine zweite gibt’s dann nicht.

Aber das Castello Petrata entschädigt wirklich für all die Ungemach des Tages. Und der Hit schlechthin ist, dass wir gerade hier einen unserer lieben Tour Grande Teilnehmer treffen. Ob er schon für September trainiert?

top 8
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
legendswinter-classic.de Höllental Classic Moedling Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Ennstal Classic bergfruehling-classic.de team-neger.at thermen-classic.at
Goeller Classic Planai Classic Rossfeld Rennen Gaisberg Rennen Salzburger Rallye Club Wachau Eisenstrasse Classic www.roadstertouren.at Edelweiss Classic
Salz und Oel Ebreichsdorf Classic hannersbergrennen.at www.mx5.events team-neger.at Rossfeld Rennen www.roadstertouren.at Salzburger Rallye Club